» Künstlermanagement Eva Mattes

 

Eva Mattes

Eva Mattes

Mit Fassbinders viel beachteter Verfilmung Wildwechsel gelang Eva Mattes 1972 der Durchbruch zur preisgekrönten Kultfigur des neuen deutschen Films (Bundesfilmpreise in Gold, Goldene Palme von Cannes) und zu einer der profiliertesten deutschen Bühnendarstellerin. Von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert wurden ihre zahlreichen Hauptrollen in bedeutenden Zadek-Inszenierungen (Die Wildente, Yerma, Der Kirschgarten, Der Kaufmann von Venedig; Titelrolle der Lola in Der blaue Engel). Dass sie auch großes komödiantisches Talent besitzt, zeigte sie in dem Kinofilm Widows (1998) und in Zucker & Sohn (ARD-Komödie 1999 zusammen mit Uwe Ochsenknecht). Von 2002 bis 2016 war Eva Mattes im ARD-TATORT als Kommissarin Klara Blum zu sehen.

» www.evamattes.de

 

Lesungen

 

Lenz von Georg Büchner

Pressestimmen


Altes Testament (Auszüge)
Das Buch Genesis, Der Fall des Menschen, Sodom und Gomorra, Die Zehn Gebote, Das Hohelied u.a.


Geschichten aus 1001 Nacht

Pressestimmen



Literarisch-musikalische Programme

 

Astrid Lindgren - Aus den Tagebüchern von 1933-1945
"Die Menschheit hat den Verstand verloren"

Dazu Lieder, Chansons und Instrumentales aus Schweden, Finnland, Polen, Deutschland u.a.

Eva Mattes liest und singt begleitet von
Jakob Neubauer
, Akkordeon und
Irmgard Schleier
, Piano, Vokal, Produktion

Jahre bevor ihre Kinderbücher entstanden, schrieb Astrid Lindgren ihre Gedanken über das dunkelste Kapitel des 20. Jahrhunderts in ihr Tagebuch, sie stellt Fragen, die heute wieder von erschreckender Aktualität sind: Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus das Denken und Handeln der Menschen bestimmen?... weiter lesen



Eva Mattes - Mein persönlichstes Programm
Ein Streifzug durch 40 Jahre deutsche Theatergeschichte

Eva Mattes liest spannende Kapitel aus ihrem Leben, erzählt von Begegnungen mit Rainer Werner Fassbinder, Werner Herzog, Peter Zadek und anderen Größen aus Film und Theater, von künstlerischen und sonstigen Ereignissen, die Künstler und Öffentlichkeit gemeinsam bewegten und singt dazu ein paar der schönsten Songs und Chansons von Marlene Dietrich, Kurt Weill u.a.

Irmgard Schleier, Klavier

  Infos


Und über uns der Himmel
Eva Mattes liest und singt Gedichte und Chansons von Kurt Tucholsky, Mascha Kaléko, Friedrich Hollaender, Walter Mehring, Wolf Biermann u.a.

Literarisch-musikalischer Streifzug durch die kosmopolitische Geschichte Berlins zu Beginn des 20. Jahrhunderts - Kurt Tucholsky, Walter Mehring, Mascha Kaléko, Friedrich Holländer, Hanns Eisler, Bertolt Brecht, Cole Porter u.a. Darius Świnoga, Akkordeon · Irmgard Schleier, Klavier, Produktion und Regie 
Eva Mattes, Lesung und Gesang
Dariusz Świnoga, Akkordeon
Irmgard Schleier, Klavier, Produktion und Regie

  Infos


Werft eure Herzen über alle Grenzen
Eva Mattes liest und singt Texte, Lieder und Chansons von Heinrich Heine bis Pablo Neruda und Peter Rühmkorf, von Franz Schubert bis Kurt Weill.
Unterhaltsames, Melancholisches, Kommentare zu Liebe, Alltag und gesellschaftlichen Verhältnissen.

Eva Mattes, Lesung und Gesang
Irmgard Schleier, Klavier

  Infos


Die Nachtigall von Hans Christian Andersen
Ein musikalisch-literarischer Reigen über die Macht der Musik. Werke von Alban Berg, Christoph Willibald Gluck u.a.

Eva-Mattes, Lesung
Leonore von Falkenhausen, Sopran
Christina Fassbender, Flöte
Frank Beermann, Klavier


© 2017 Weverinck-Management Münster