» Künstlermanagement > Jürgen Tarrach

 

Jürgen Tarrach

Jürgen Tarrach

Vita und Filmografie

Szenische Lesung

„Der Herr Karl" von Helmut Qualtinger und C. Merz

Helmut Qualtinger, österreichischer Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller (1928 - 1986) schrieb zusammen mit Carl Merz das Ein-Personen-Stück Der Herr Karl, das 1961 in Wien urauf-geführt wurde. Es ist eine scharfzüngige, an den schwarzen Humor heranreichende Darstellung des allzeit opportunistischen, bornierten und biederen Kleinbürgers, der sich ohne Skrupel den jeweiligen Zeitströmungen anpasst.

Pressestimmen


Chansonabend

Chansons - Yves Montand et copains

Jürgen Tarrach, Gesang - Ingvo Clauder, Klavier

Gemeinsam mit dem Pianisten, Komponisten und Arrangeur Ingvo Clauder hat Jürgen Tarrach einen französischen Chansonabend erarbeitet, der auf das Repertoire des großen Schauspielers und Chansonniers Yves Montands zurückgreift und es neu interpretiert:
Klassiker und Raritäten von Aznavour über Jaques Dutronc
bis Henri Salvador und Leo Ferré, leichte und heitere Titel wie «C'est si bon» und «Des je t'aimes», Balladenhaftes wie «Barbara» oder Tragisch- Melancholisches wie «Avec Ie temps».

Eigene Übersetzungen der Chansons sowie Vertonungen deutscher Gedichte ergänzen den Abend und zeigen die Poesie, die den Chansons innewohnt.

Hörproben:

img/syracuse.mp3
img/quand_tu_dors_pres_de_moi.mp3
img/Je_suis_seul_ce_soir.mp3
img/il_est_cinq_heures_paris_s_eveille.mp3

mehr Infos

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 Weverinck-Management Münster